Beratung bei der Sattelkompetenz

 

Ablauf / Vorgehensweise

 

Ablauf:

  1. Termin vereinbaren (telefonisch) – ca. 8 – 14 Tage im Voraus
  2. Was ist mitzubringen:
    • eigenes Fahrrad
    • Schuhe (mit denen Sie sonst auch Radfahren bzw. festes Schuhwerk).
      Wenn Sie mit Klickies fahren, diese und zusätzlich normales festes Schuhrwerk mitbringen
    • Hose: am besten ziehen Sie eine dünne Stoffhose an. Ihre Alltagshose ist aber auch möglich
      (bitte keine gepolsterte Radhose anziehen, diese würde die Satteldruckmessung verfälschen)

Vorgehensweise:

Termindauer ca. 1,5 – 2 Stunden einplanen

Zuerst kontrollieren wir vor Ort Ihre Sitzposition auf Ihrem Fahrrad.
Anschließend wird ein Vorgespräch geführt, in dem wir uns ein Bild Ihrer körperlichen Gegebenheiten machen. Anhand des gesehenen und des gesprochenen kann dann die weitere Vorgehensweise bestimmt werden. Erst nach diesem Gespräch können wir Ihnen die notwendigen Maßnahmen und die damit verbundenen Kosten für die Anpassung Ihrer optimalen Sitzposition benennen. Bis zu diesem Punkt fallen für Sie keine Kosten an.

Nun können wir mit dem Bikefitting und der Satteldruckmessung beginnen.