Beratung bei der Sattelkompetenz

 

Ablauf / Vorgehensweise

Ablauf:

  1. Termin vereinbaren (telefonisch) – ca. 8 – 14 Tage im Voraus
  2. Was ist mitzubringen:
    • eigenes Fahrrad
    • Schuhe (mit denen Sie sonst auch Radfahren bzw. festes Schuhwerk).
      Wenn Sie mit Klickies fahren, diese und zusätzlich normales festes Schuhrwerk mitbringen
    • Hose: am besten ziehen Sie eine dünne Stoffhose an. Ihre Alltagshose ist aber auch möglich
      (bitte keine gepolsterte Radhose anziehen, diese würde die Satteldruckmessung verfälschen)

 

Vorgehensweise:

Termindauer ca. 1,5 – 2 Stunden einplanen

Bei einem Termin vor Ort schauen sich die Kollegen immer zuerst einmal ein, wie Sie auf Ihrem Rad sitzen und ob es hier Verbesserungspotenzial gibt. Im Anschluss daran findet ein kurzes Vorgespräch statt, in dem Ihnen die genauen Kosten erläutert werden. Bis dahin ist es ein reines Beratungsgespräch.
Sollte die Sitzposition soweit passen, wird eine Satteldruckmessung durchgeführt (Kosten 69,- Euro), durch die der richtige Sattel ermittelt wird. Im Durchschnitt liegen die Kosten bei 250,- bis 350,- Euro inklusive Vermessung und Sattel.