Bikefitting / Radvermessung

 

sichtbar - spürbar - messbar - erlebbar

 

bikefitting

Bikefitting bei der SATTELKOMPETENZ

  • exakte Bestimmung Ihrer optimalen Sitzposition sowie Radgeometrie
  • Optimierungsmöglichkeiten Ihres eigenen Fahrrads
  • Komfortgewinn und Leistungssteigerung
  • Schutz vor Fehlbelastungen und Langzeitschäden
    - Rückenprobleme
    - Schulter- und Nackenbeschwerden
    - Taubheit in Händen, Füßen, Genitalbereich
    - Prostata
  • Schutz vor zukünftigen Fahrradfehlkäufen hinsichtlich das Radtyps und der Radgeometrie
  • 100%-ige maßgeschneiderte Sitzposition

Der Physiotherameter ist...

Was?

  • das Vermessungssystem nicht nur für Profis, sondern auch für jeden Fahrradfahrer
  • das Vermessungssystem zur Ermittlung der optimalen Radgeometrie
  • das Vermessungssystem zur Ermittlung der maßgeschneiderten Sitzposition
    sichtbar - spürbar - messbar - erlebbar

Für Wen?

  •  für jede/-n Fahrradfahrer/-in

Warum?

bei

  • Sitzbeschwerden
  • Bein- und Knieproblemen
  • einschlafenden Händen / Fingern
  • Rücken-/ und Nackenprobleme
  • Prostata
  • sonstige gesundheitlichen Beschwerden

zur

  • Behebung von Fehlbelastungen - zum Schutz vor Langzeitschäden
  • Optimierung des eigenen Fahrrads
  • Leistungssteigerung
  • Optimierung der Aerodynamik
  • Sicherheit bei der Auswahl des zukünftigen Fahrrads hinsichtlich des Radtyps und Radgeometrie

Wie?

  • Termin vereinbaren
  • Fahrrad mitbringen

Um Spaß und Erfolg beim Fahrradfahren zu haben sind viele Dinge wichtig! Einige offensichtlich, wie geringes Gewicht und eine Schaltung mit vielen Gängen. Manche sind aber nicht ganz so offensichtlich, doch vielleicht noch viel wichtiger. Wir reden von den Fahrradmaßen. Und dabei geht es nicht nur um die Rahmengröße, sondern auch die richtige Position von Lenker und Sattel. Mit einem biomechanisch/ergonomisch an Sie angepassten Fahrrads werden Sie schneller und mit mehr Freude Fahrradfahren. Diese individuelle Anpassung des Fahrrads an die persönlichen Körpermaße nennt man neudeutsch "Bikefitting".

 

Bikefitting hilft Leistung zu steigern und Schmerzen zu vermeiden

 

Professionelles Bikefitting wird immer populärer. Es sind nicht mehr nur Spitzensportler, die mit dem Bikefitting ihre Leistungen verbessern wollen. Auch Breitensportler, die Probleme und Schmerzen beim Fahrradfahren haben, nutzen das Bikefitting in immer größerer Zahl.

Das Bikefitting besteht aus Sitzpositionsanalyse, biomechanischer Betrachtung und Ergonomieberatung.
Ziel des Bikefitting ist es eine biomechanisch überlegene und für den Sportler angenehmere Sitzposition zu finden.

 

Wie funktioniert das professionelle Bikefitting?

 

Nachdem die Geometrie ihres Rades genau bestimmt wurde, kann sie auf unserem Analysefahrrad exakt repliziert werden. Wir verwenden für die Radvermessung unser Physiotherameter System.

Leistung, Druck und Position können so exakt dokumentiert werden. Nun werden einzelne Parameter unter biomechanischen und ergonomischen Gesichtspunkten verändert, um eine Leistungssteigerung und eine gesündere Sitzposition zu finden. Hierbei profitieren Sie von unserer über 20 jährigen Erfahrung auf dem Gebiet des Bikefitting.

 

Bikefitting mit dem Physiotherameter

PT_Bild_01_mit_PT_Logo_web

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann machen Sie doch einen Beratungstermin an einem unserer Standorte

in Deutschland, Österreich oder der Schweiz aus. 

Sie haben noch Fragen zu Bikefitting, Satteldruckmessung oder allgemein zu Fahrradsätteln, dann nützen Sie doch einfach unser Kontaktformular.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Ich habe die Datenschutzerklärung (www.hypervital.de/datenschutzerklaerung.pdf) zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kontakt@hypervital.de widerrufen.

oder Sie können uns auch einfach anrufen unter

+49 8303 929-115